"Närrischer Frühschoppen" am Sonntag den 19.01.2020

Am Sonntag, den 19.01.2020 ab 10 Uhr, findet im Rahmen des Großen Narrentreffens der Vereinigung Schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte ein „Närrischer Frühschoppen“ statt. Die Stadtmusik Pfullendorf spielt bei freiem Eintritt im Festzelt auf dem Marktplatz für die närrische Cannstatter Bevölkerung und ihre Gäste unter der Leitung von Stadtmusikdirektor Thomas Stöhr Schlager, Rock, Pop und Stimmungsmusik.


Nachtumzug steht

Der Nachtumzug mit Fackeln, Narren und Musikgruppen eröffnet nach dem
Narrenbaumstellen feierlich das Große Narrentreffen. 30 Gruppen werden durch die Gassen der Bad Cannstatter Altstadt ziehen (Mehr unter Programm/Städtle). Weitere Gruppen können wir leider nicht mehr aufnehmen.


Festabzeichen

Ein Kübele aus Holz ist das offizielle Festabzeichen des Großen Narrentreffens. Ein begehrtes Sammlerstück, das nicht nur ein jedes Häs schückt, mit Kauf des Abzeichens unterstützen Sie die Finanzierung des tollen Spektakels. Es ist beim Großen narrentreffen überall für 4€ erhältlich.


Waschsalon

Eine unserer Locations stellt sich vor: Der Waschsalon
Hier trifft sich das Who-is-who der Fasnet auf einen Eierlikör! Und dazu gibt's Musik vom Benni-Herd-Trio, der Kaisers HAUSBAND und dem Kaisers HAUSBAND-Discoteam. Betrieben wird der Waschsalon auf dem Holzmarkt (beim Polizeibrunnen, hinter der Stadtkirche) von den Waschweibern und der Trachtengruppe des Kübelesmarkt Bad Cannstatt.


Narrengottesdienst beim Großen Narrentreffen 2020

19. Januar 2020, 9:30 Uhr in der Stadtkirche Bad Cannstatt
Am Sonntag Morgen findet beim Großen Narrentreffen traditionell der ökumenische Narrengottesdienst statt.

Thema 2020: "Weißt Du, wo der Himmel ist?" - Ein Narr sucht den Himmel.

Es wirken mit: Der Chorisma Chor, die Cannstatter Waschweiber, der Spielmannszug & Fanfarenchor vom Kübelesmarkt, eine Band, Thomas Zörlein, Jutta Kirstädter, Herbert Dentler und einige Konfirmanden.
Unsere Pfarrer: Andreas Krause, Eckart Schulz-Berg und Florian Link


Helfer gesucht

Das Große Narrentreffen ist das größte Event, das die Schwäbisch-Alemannische Fasnet zu bieten hat. Zehntausende von Besuchern aus dem Allgäu, dem Schwarzwald, der Schweiz, Oberschwaben, oder von der Schwäbischen Alb werden in Bad Cannstatt zu Gast sein. Damit diese hier ein tolles Fest feiern und einen tollen Eindruck von Bad Cannstatt erleben können, brauchen wir Euch aus Bad Cannstatt und Region als Helfer!

Somit laden wir Euch ein, uns zu unterstützen und die Fasnet in Cannstatt hautnah mitzuerleben.

Wo wir Euch brauchen:

  • "Quartiermeister" in den Schlafunterkünften.
  • Frühstückshelfer (gerne als Verein, egal ob von der Orga bis hin zum gemeinsamen Bewirten).
  • Bardienste (gerne als Verein gemeinsam).
  • Ordner (von der Bushaltestelle bis hin zum Infopoint).
  • und vieles mehr!

und was es Euch bringt:

  • Neue Narren aus verschiedenen Regionen kennenlernen.
  • Zusammen feiern.
  • Unser Großes Narrentreffen miterleben.

Lust, dabei zu sein? Einfach melden:

helferhelden@kuebelesmarkt.de

Oder gleich hier anmelden:

http://heinold-web.de/helferhelden/anmeldung.php


Übernachtungen

Kurz vor Anmeldeschluss haben sich bereits über 3.000 Gäste für Übernachtungen angemeldet, davon knapp 1.000 für Massenquartiere und über 2.000 für Hotelzimmer. Ausreichend Kapazitäten haben wir frühzeitig reserviert, so dass auch der letzte Anmeldeschwung noch sicher untergebracht werden kann.

Die Massenquartiere befinden sich nur rund 5-10 Gehminuten vom Narrenstädtle, auch die Hotels liegen alle im Umkreis von rund 5 Kilometern und werden, falls nicht fußläufig erreichbar, mit einem Shuttleangebot versorgt.

Zünfte, die sich noch nicht angemeldet haben:
Denkt an den Anmeldeschluss am 30.6.! Für später eingehende Anmeldungen können wir die Unterbringung nicht mehr sicher garantieren, da geblockte Kapazitäten wieder freigegeben werden müssen. Die Zuteilung der Zünfte auf die Quartiere erfolgt nach Anmledeschluss. Die Einladungen und genauen Infos erhalten die Zünfte zur VSAN-Herbstarbeitstagung.


Gastro Angebot

Das Große Narrentreffen wird ein großes Fest in den Straßen und Gassen der Altstadt Bad Cannstatts. Nicht nur die zahlreichen Kneipen und Lokale freuen sich auf die Gäste, es gibt darüber hinaus ein großes Angebot an Ständen und Partyzelten.

Der Bewirtungsplan steht fast vollständig fest. Einige wenige Standplätze für Bewirtungen wären aber noch zu haben.

Falls Gastwirte, Caterer oder Vereine noch Interesse haben, mit einem Angebot bei diesem einmaligen Narrenfest dabei zu sein, schnell melden bei unserem Gastro-Ausschuss: dirk.strohm@kuebelesmarkt.de